Drucken

Äthiopien Mocca Sidamo

Äthiopien Mocca Sidamo

Voller Körper und kräftiger Geschmack, leicht würzige, süßlich-fruchtige und weinige Note.

Äthiopien, das frühere Abessinien, gilt als Ursprungsland des heute allgemein bezeichneten "Arabica"-Kaffees. "Sidamo" war bis 1991 eine Provinz im südlichsten Teil von Äthiopien. Die Anbauregion des Sidamo liegt südlich von Yirgacheffe, einem weiteren bedeutenden Kaffeeanbaugebiet.

Kaffee ist das wichtigste Exportgut Äthiopiens und macht weit über die Hälfte aller Exporteinnahmen aus.