Liebe Kunden,

eine kleine Änderung möchten wir hier bekannt geben:

Ab dem 1. Oktober 2021 wird dieser Shop aus rein organisatorischen Gründen nicht mehr vom Koffietied RöstereiCafé am Kiekeberg e.K. (Inhaber Thomas Stühlke), sondern nunmehr vom Koffietied Röstkaffeehandel Thomas Stühlke betrieben! 

Alles andere bleibt beim wie Sie es gewohnt sind:

Die Kaffeequalität, die Röstweise, der Produktionsort, ja auch der Kaffeeröster und Inhaber heißt weiterhin Thomas Stühlke!

Insofern, seien Sie herzlich willkommen in unserem neuen, alten Koffie-Shop!

Hier können Sie ganz entspannt Ihren Kaffee online bestellen, wir liefern schnellstmöglich zu Ihnen nach Hause!

Versandkostenfreie Lieferung ab 65 € Bestellwert!

"Die beste Methode, das Leben angenehm zu verbringen, ist, guten Kaffee zu trinken..."

(Jonathan Swift, 1667-1745)

Unser aktueller Kaffee des Monats wechselt bald, freuen Sie sich in Kürze auf einen wunderbaren Kaffee aus Mexico von der Finca El Olmo!

Gute Qualität ist kein Luxus, nur schlechte Qualität sollte man sich nicht leisten!

Diesbezüglich haben wir für Sie einen interessanten Artikel auf Tagesschau.de der nicht nur eine Problematik der Auswirkungen des Frosteinbruchs in Teilen des Minas Gerais in Brasilien beschreibt, sondern auch einige Hintergründe des industriell hergestellten Kaffees beleuchtet!

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/weltwirtschaft/kaffeepreis-wetterextreme-101.html

Hier einige Bilder aus der Region

Brasil_Frost_1

Frost_3Frost_2

Auch, wenn uns mit Entsetzen das Leid der betroffenen Farmer sehr berührt, sind wir dennoch froh, dass unsere brasilianischen Farmer nicht vom Frost betroffen sind, und natürlich auch, dass sie nicht unter dem Kostendruck der Kaffeeindustrie stehen und deswegen Raubbau an der Natur betreiben, sondern nachhaltige Qualität produzieren, die wir, auch finanziell, zu schätzen wissen! 

App

 

 

 

App

Mit Hingabe und nach alter Rösttradition stellen wir edle Mischungen, sortenreine Raritäten und feine Espressosorten bei Rösttemperaturen von ca. 180°C in einem Probat Trommelröster aus dem Jahr 1932 selber her. Bei uns dauert die Röstung, im ausschließlich rein handwerkliche Verfahren, ca. 20 - 25 Minuten. Dadurch verbrennt die Röstung nicht, der Kaffee entwickelt keine extremen Bitterstoffe und ist deshalb aromatischer. Ebenfalls verliert unser Kaffee  durch die lange Röstung die magenagressiven Chlorogensäuren.

An unsere Rohkaffeeauswahl stellen wir dabei sehr hohe Ansprüche. Entscheidend für uns ist allein Herkunft und Qualität, um Ihnen nur beste Röstkaffees anbieten zu können.

Nachhaltigkeit und Verantwortung für die kleinen Kaffeebauern, -pflanzer, -pflücker und unsere Umwelt gehören für uns dazu.

Wir verwenden aus diesem Grund Rohkaffees, die mit sozialen Projekten der jeweiligen Anbauregion verknüpft sind und/oder aus rein organischem Anbau stammen.